Dr. Jacob’s Kur –
Immun- und Lebenskraft aus der Natur

Alle Produkte auch in Ihrer Apotheke erhältlich.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Übersicht

Fragen zur Dr. Jacob's Kur

Warum gibt es drei verschiedene Kurprogramme?

Wir haben die Dr. Jacob’s Kur in drei verschiedene Programme unterteilt, damit jeder das Richtige für sich findet. Die besonders schnelle und einfache Dr. Jacob’s Trinkkur ist genau das Richtige, wenn Sie nur wenig Zeit investieren wollen oder können. Das ganzheitliche Basische Fasten erfordert etwas mehr Aufwand, belohnt Sie jedoch mit noch größeren Effekten und hilft Ihnen auch dabei, ein paar überflüssige Pfunde loszuwerden. Die Entlastungskur ist speziell auf Personen mit Lebensmittel-Unverträglichkeiten und Magen-Darm-Problemen zugeschnitten.

Wie lange dauert die Dr. Jacob's Kur?

Beim Basischen Fasten beginnen Sie mit einer 7-Tage-Kur. Bereits nach dieser Zeit stellen sich spürbar mehr Vitalität und Wohlbefinden ein! Wenn Sie sich mit der basischen Ernährung wohlfühlen, dann hängen Sie einfach noch ein paar Tage – oder sogar Wochen – dran.

Die Dr. Jacob’s Trinkkur ist für 1 Monat angesetzt.

Für Dr. Jacob’s Entlastungskur sollten Sie mindestens 2-3 Wochen einplanen.

Was darf ich während der Kur trinken?

Trinken Sie reichlich Wasser sowie ungesüßten Kräutertee oder Chi-Tea. Dr. Jacob’s Basen-Drink hilft Ihnen, die richtigen Mineralstoffe und neue Energie zu tanken.* Chi-Tea mit 12 Pflanzenauszügen ist dabei ein idealer Fasten- und Diätbegleiter.

*Dr. Jacob’s Basenpulver plus enthält Magnesium und Calcium, die den normalen Energiestoffwechsel unterstützen sowie Zink, das den normalen Säure-Basen-Stoffwechsel unterstützt. Mindestens 2 Liter Wasser am Tag unterstützen die Erhaltung normaler körperlicher und kognitiver Funktionen.

Wie viel soll ich trinken?

Trinken ist die Basis einer gesunden Ernährung. Trinken Sie daher täglich mindestens 2 Liter Wasser, ungesüßten Kräutertee oder Chi-Tea – nicht nur während der Dr. Jacob’s Kur.

Was ist, wenn ich Unvertäglichkeiten habe?

Mit Dr. Jacob’s Entlastungskur haben wir ein Kurprogramm speziell für Menschen mit (multiplen) Unverträglichkeiten entwickelt. Damit möchten wir Ihnen helfen, Ihre Verdauung zu entlasten und eine für Sie dauerhaft verträgliche Ernährung zu finden. 

Muss ich Produkte kaufen?

Für Dr. Jacob’s Trinkkur benötigen Sie eine Dose Dr. Jacob’s Basenpulver plus. Für das Basische Fasten und Dr. Jacob’s Entlastungskur ist es nicht nötig spezielle Produkte zu kaufen. Auf Wunsch können diese Sie aber bei Ihrer Kur unterstützen. 

Woher kommen die Dr. Jacob's Kuren?

Die Dr. Jacob’s Kuren wurden von Dr. Ludwig Jacob und seiner Frau Suzanne in Zusammenarbeit mit einem ernährungswissenschaftlichen Team für Sie entwickelt. Die Jacobs ernähren sich seit vielen Jahren vegan und können daher auf einen reichen Erfahrungsschatz im Bereich pflanzliche Ernährung sowie Säure-Basen-Haushalt zurückgreifen.

Fragen zu Dr. Jacob's Trinkkur

Welches Basenpulver ist das richtige für mich?

Dr. Jacob’s Basenpulver hat einen Citratanteil von 95 %. Dr. Jacob’s pHysioBase und Dr. Jacob’s Basenpulver plus haben einen niedrigeren Citratgehalt, enthalten dafür aber auch Laktat, das Salz der Milchsäure. Wir empfehlen für die längerfristige Einnahme Dr. Jacob’s Basenpulver plus oder Dr. Jacob’s pHysioBase, für die Einnahme über einen kürzeren Zeitraum, z. B. als Kur, das Dr. Jacob’s Basenpulver. Wenn Sie das Dr. Jacob’s Basenpulver allerdings kombiniert mit einem Milchsäure-haltigen Produkt, wie z.B. Lactacholin (als Citralact Basen-Limo), einnehmen, können Sie dieses auch dauerhaft verwenden. Dr. Jacob’s pHysioBase enthält zusätzliche Nährstoffe für die Gelenke.

Warum ist es sinnvoll Basenmittel während dem Basenfasten zu sich zu nehmen?

Reichlich Gemüse, Obst und Kräuter stehen bei einer basischen Ernährung an erster Stelle. Basenmittel sind immer nur unterstützend sinnvoll, wenn die Ernährung sich einmal nicht optimal gestalten lässt. Allerdings sollte auch hierbei auf eine sinnvolle Zusammensetzung der Mineralstoffe geachtet werden. So liefern starke Basenmittel mit z. B. Natriumbikarbonat und Calciumcarbonat große Mengen hochalkalischer Bikarbonate oder Carbonate, die bereits im Magen wirken und die Magensäure als natürlichen Säureschutz des Magendarmtraktes neutralisieren. Organische Mineralstoffverbindungen wie Citrate werden vom Körper sehr gut aufgenommen und verstoffwechselt.

Meistens sind in Basenmitteln zudem viel Natrium und Calcium, aber verhältnismäßig wenig Kalium und Magnesium enthalten. Dr. Jacob’s Basenpulver orientieren sich am Vorbild der Natur und enthalten die organischen Mineralstoffe Calcium und Magnesium im natürlichen Verhältnis von etwa 3:2 sowie reichlich Kalium, aber wenig Natrium. So helfen sie, eine mineralstoffarme Ernährung auszugleichen und unterstützen mit Zink* den normalen Säure-Basen-Stoffwechsel.

* Zink unterstützt den normalen Säure-Basen-Stoffwechsel. Calcium und Magnesium unterstützen den normalen Energiestoffwechsel.

Wie lange kann ich Dr. Jacob’s Basenpulver einnehmen?

Grundsätzlich kann Dr. Jacob’s Basenpulver dauerhaft genommen werden. Ob dies notwendig ist, ist abhängig von Ihrem Lebensstil (z. B. Stress, Sport) und Ihrer Ernährungsweise. Für die kurmäßige Einnahme (z. B. einen Monat lang) empfehlen wir Ihnen zwei Portionen am Tag, für die dauerhafte Einnahme eine Portion täglich.
Bei langfristiger Einnahme von Dr. Jacob’s Basenpulver ist die Kombination mit einem Milchsäure-Produkt, wie z. B. Lactacholin, Lactirelle oder Aronia-Elixier (L+), sinnvoll. Alternativ bieten sich Dr. Jacob’s Basenpulver plus oder Dr. Jacob’s pHysioBase an, in denen neben Citraten auch Laktat, das Salz der Milchsäure, enthalten ist.

Was ist der Vorteil von Citraten gegenüber Carbonaten?

Basenmittel auf Carbonat-Basis wie beispielsweise Natron (Natriumbicarbonat) liefern große Mengen hochalkalischer Bicarbonate oder Carbonate. Diese wirken bereits im Magen und neutralisieren die Magensäure. Basenmittel auf Citrat-Basis wie Dr. Jacob’s Basenpulver hingegen neutralisieren die Magensäure deutlich weniger. Die Einnahme zu einer Mahlzeit ist daher unproblematisch.

Fragen zum Basisch Fasten

Warum sollte ich Basisch Fasten?

Stressiges Multitasking, wenig Gemüse und Obst, dafür reichlich Fleisch und Wurst, Käse, Kaffee, Softdrinks, Knabber- und Naschzeug – das alles belastet unseren Energie- und Säure-Basen-Stoffwechsel. Mit Basischem Fasten können Sie Ihren Stoffwechsel wieder ins Gleichgewicht bringen, Gewicht reduzieren und neue Energie tanken. Sie führen Ihrem Körper reichlich basische Mineralstoffe wie Kalium, Calcium und Magnesium sowie Zink* zu, die den Säure-Basen-Haushalt und den Energiestoffwechsel unterstützen.

*Magnesium und Calcium unterstützen den normalen Energiestoffwechsel. Zink unterstützt den normalen Säure-Basen-Stoffwechsel.

Was darf ich während des Basischen Fastens essen?

Gemüse, Obst und Kräuter wirken im Körper basisch und sollten den Hauptbestandteil jeder Mahlzeit und Zwischenmahlzeit bilden. Reduzieren Sie dagegen während der Kur bewusst säurebildende Lebensmittel wie tierische Eiweißlieferanten – dazu gehören Fleisch- und Wurstwaren, Fisch, Käse, Milchprodukte – sowie Weißmehl, Zucker und Süßigkeiten. Auf Fertigprodukte und Alkohol sollten Sie während des Fastens verzichten.

Welche Lebensmittel sind basenbildend?

Basenbildend wirken alle Gemüsesorten (z. B. Tomaten, Möhren, Zwiebeln, Rotkohl, Blattsalat), Pilze, Kartoffeln, alle Kräuter, alle Obstsorten (z. B. Äpfel, Beeren, Zitrusfrüchte), sowie ungeschwefeltes Trockenobst. Dabei ist es unerheblich, ob die Lebensmittel roh oder gekocht verzehrt werden. Wichtig ist jedoch das schonende Garen. Unser Ratgeber zu den Dr. Jacob’s Kuren liefert Ihnen tolle Rezeptideen.

Welche Lebensmittel sind säurebildend?

Stark säurebildend wirken Fleisch, Wurst, Fisch, Eier, Käse, Zucker, Süßwaren, Weißmehl­produkte, Limonade, Kaffee und Salz. Milch, Joghurt, Sahne, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Nüsse wirken leicht säurebildend.

Muss ich beim Basischen Fasten Kalorien zählen?

Kalorienzählen ist während des Basischen Fastens nicht nötig. Achten Sie stattdessen auf die richtige Lebensmittel-Auswahl.

Welche Vorteile bietet eine basische Ernährung?

Eine basische Ernährung lässt sich auch langfristig umsetzen. Dr. Jacob’s Kuren können der Einstieg in eine dauerhaft gesunde und ausgewogene Ernährung sein. Sie werden sich fitter und leistungsfähiger fühlen. Probieren Sie es aus! In unserem Ratgeber zu den Dr. Jacob’s Kuren finden Sie hilfreiche Tipps und tolle Rezepte.

Wann sind Basenpulver/-tabletten sinnvoll?

Reichlich Gemüse, Obst und Kräuter stehen bei einer basischen Ernährung an erster Stelle. Die Einnahme eines Basenmittels kann den positiven Effekt der Kur auf Wunsch noch verstärken.

Langfristig sind Basenmittel unterstützend sinnvoll, wenn die Ernährung sich nicht optimal gestalten lässt. Das passiert heute immer häufiger: Der Wille ist da, aber nicht die Zeit.

Allerdings sollte hierbei auf eine sinnvolle Zusammensetzung der Mineralstoffe geachtet werden, die sich an Gemüse und Obst orientiert. Diese enthalten reichlich Kalium, Calcium und Magnesium im Verhältnis von etwa 3:2 und nur sehr wenig Natrium. Dabei liegen die Mineralstoffe auf Basis von Citraten vor, die vom Körper sehr gut aufgenommen und verstoffwechselt werden können.

Was ist beim Basischen Fasten noch wichtig?

Bewegung und Entspannung unterstützen die Wirkung der basischen Ernährung. Bewegung fördert die Ausscheidung überschüssiger Säuren über die Nieren und die Lunge. Stress macht über eine verflachte Atmung und entstehende Stresshormone den Stoffwechsel sauer. Stressabbau und Entspannung tragen daher ebenfalls zur Entsäuerung bei.

Was mache ich, wenn ich Hunger bekomme?

Beim Basischen Fasten müssen Sie nicht hungern. Sie können sich an basenbildenden und gesunden Lebensmitteln satt essen. Dabei werden Sie automatisch überschüssiges Gewicht verlieren.

Bei Diäten und Fasten fühle ich mich unwohl, warum?

Bei normalen Diäten und beim Fasten scheidet der Körper verstärkt wichtige Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium und Calcium aus. Auch führen Diäten durch die beim Fettabbau entstehenden Ketonsäuren zu einem Säureanstieg im Körper. Beides führt zu den typischen „Nebenwirkungen“ einer Diät wie Stimmungsschwankungen, Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Beim Basischen Fasten werden Mineralstoff-Verluste ausgeglichen und entstehende Säuren abgepuffert, so dass die klassischen Diät-Beschwerden ausbleiben. 

Nutzen Sie auch den Dr. Jacob’s Gesundheits-Check!

Unser Gesundheits-Check möchte nicht nur Standard-Tipps geben, sondern den Problemen auf den Grund gehen. Mit gezielten Fragen hilft der Online-Test den Gesundheitszustand zu ermitteln. Individuell auf Sie zugeschnittene Empfehlungen können Sie dabei unterstützen Ihre Gesundheit nachweislich zu verbessern. Für den kostenfreien Test benötigen Sie nur 7 Minuten. Sie erhalten eine übersichtliche Darstellung der Ergebnisse und können diese leicht abspeichern oder ausdrucken.

Gutes tun kann so einfach sein

Mit jedem unserer gekauften Gesundheitsmittel spenden Sie einem bedürftigen Kind eine vollwertige vegane Mahlzeit. Als Partner von OM GUARANTEE™ haben wir so bereits zehntausende Mahlzeiten für hungernde Kinder zubereiten dürfen.

Wenn Sie also die Wahl haben, tun Sie zusätzlich noch etwas Gutes. drjacobs.de/OMG

Für jedes auf www.DrJacobs-Shop.de gekaufte Produkt spenden wir einem Kind in Not eine vollwertige, pflanzliche Mahlzeit. Das Gleiche gilt für jeden Chi-Cafe/ReiChi Cafe/Chi-Tea, egal wo Sie ihn kaufen.

Suzanne Jacob bei der Unterstützung von Witwen in Indien

Jetzt mit Freunden teilen
WhatsApp
Facebook
Email
1 Das in Melatonin B12, Melatonin B12 forte und Schlaf schön enthaltene Melatonin trägt dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen. Diese positive Wirkung stellt sich ein, wenn Sie kurz vor dem Schlafengehen 1 mg Melatonin aufnehmen. Melatonin trägt außerdem zur Linderung der subjektiven Jetlag-Empfindung bei, wenn Sie am ersten Reisetag kurz vor dem Schlafengehen sowie an den ersten Tagen nach Ankunft am Zielort mindestens 0,5 mg davon aufnehmen. Das in Melatonin B12 und Melatonin B12 forte enthaltene Vitamin B12 unterstützt die normale Funktion von Nerven und Psyche.↩
Logo Dr. Jacobs Medical blau

Dr. Jacob's Kur Probierpaket

5/5
Dr. Jacob’s Kur Ratgeber mit Rezepten, 6 Produktmustern und pH-Messstreifen für den Urin-pH-Status
nur 2,49 €
mit pH-Messstreifen
Versandkostenfrei
inkl. MwSt.